parallax-boe-bot-blog

Boe-Bot der mobile Roboter von Parallax ist weltbekannt

Dieser Beitrag wurde unter Bildung abgelegt und mit , , verschlagwortet am von .

In diesem Abschnitt wird auf einen Boe-Bot Robot eingegangen, der in Europa zwar kaum bekannt, in seinem Ursprungsland USA jedoch weit verbreitet ist. Der Boe-Bot Robot, der Firma Parallax ist ein gelungener kleiner Roboter mit zwei Differenzialrädern – ideal für die ersten Schritte in der Robotik. Der Erfolg dieses Roboters hängt in erster Linie mit der Herstellerfirma zusammen.

Denn Parallax ist bei Elektronikamateuren sehr beliebt. Seit vielen Jahren stellt das Unternehmen hochwertige elektronische Komponenten her, insbesondere Mikrocontroller.

Demnach ist es nicht verwunderlich, dass Parallax mit diesem einfach zu handhabenden Roboter die Robotik-Fangemeinde anspricht. Ausgestattet mit dem hauseigenen – wie könnte es anders sein – Mikrocontroller, dem BASIC Stamp 2, erfüllt er alle Erwartungen.

Die Produktreihe der Parallax-Roboter

Parallax Logo

Parallax hat mehrere Roboter im Sortiment. Einer von ihnen ist der hier beschriebene Boe-Bot Robot. Er bietet eine umfassende, interessante Grundlage für die Robotik, da alle klassischen Robotikthemen mit ihm durchgespielt werden können: Differenzialantrieb, Odometrie, Erkennen von Hindernissen und Ausweichen … Der Boe-Bot Robot ist robust und kompakt.

Sein Lieferumfang umfasst unter anderem ein Handbuch (auf Englisch), in dem der Roboter vorgestellt und Schritt für Schritt erklärt wird, wie er zu bauen und zu programmieren ist. Das Handbuch, auf das im Folgenden noch näher eingegangen wird, ist ein wesentlicher Vorteil, der nicht selten ausschlaggebend für die Wahl dieses Boe-Bot Robot ist.

Der SumoBot ist so etwas wie eine Light-Version des Boe-Bot Robot und wurde von Parallax speziell für Sumo-Wettkämpfe entwickelt. Dieser Roboter ist entweder einzeln oder im 2er-Set gemeinsam mit einer Sumo-Wettkampfunterlage erhältlich. Der SumoBot ist auf eine ganz bestimmte Aktivität ausgerichtet, die hinsichtlich der Roboterprogrammierung sehr lehrreich ist.
Eines haben alle Roboter von Parallax gemeinsam: Sie zeichnen sich durch ihre hohe Qualität aus. In der folgenden Tabelle werden die Merkmale der drei Roboter im Vergleich dargestellt. Parallax bietet auch viele Zubehörteile, Sensoren und andere Komponenten zur Ergänzung der Roboter an. Mehr über die einzelnen Produkte erfahren Sie im Parallax-Produktsortiment.

SumoBot Boe-Bot
Mikrocontroller Basic Stamp 2 Basic Stamp 2
Programmierbar Ja, mit BASIC (auf der mitgelieferten CD) Ja, mit BASIC (auf der mitgelieferten CD)
Multitasking  Nein Nein
Motoren 2 Servomotoren 2 Servomotoren
Sensoren Im Set inbegriffen Im Set inbegriffen

Boe-Bot Robot-Bausatz im Detail

Für wen ist der Boe-Bot Robot gedacht?

Der Boe-Bot Robot ist nicht nur als Einstieg in die Robotik, sondern auch in die Elektronik interessant. Der Bausatz umfasst zahlreiche elektronische Komponenten, die als Sensoren dienen. Das mitgelieferte Handbuch ist so aufgebaut, dass keinerlei Robotik-, Elektronik- oder Programmiervorkenntnisse nötig sind. Dennoch ist der Boe-Bot Robot nicht für die Jüngsten gedacht (im Gegensatz beispielsweise zum Lego Mindstorms Roboter), da manche Teile sehr klein sind.
Zur Klarstellung: Der Bau des Roboters erfolgt lötfrei und erfordert keinerlei sonstige komplizierte Vorgänge. Die elektronischen Komponenten lassen sich von Hand in die hierfür vorgesehenen Kreuzlöcher einsetzen.

Der Boe-Bot Robot ist ein wirklich lehrreicher Robotik-Bausatz.

Beim Öffnen der Verpackung des Boe Bot Robot

Schon beim Öffnen ist die Qualität der enthaltenen Teile unübersehbar. Besonders das im Lieferumfang enthaltene Handbuch stellt einen deutlichen Mehrwert dar. Auf 364 gebundenen Seiten werden anhand eines klar formulierten Textes und zahlreicher Darstellungen Schritt für Schritt der Bau des Boe Bot Roboters, die Funktionsweise der verschiedenen elektronischen Komponenten (LEDs, Widerstände), die Programmierung mit BASIC sowie die Grundzüge der für die Roboterprogrammierung typischen Mechanismen (Odometrie, Entfernungsberechnung usw.) erklärt. Die einzige mögliche Hürde, die es zu überwinden gilt, ist die englische Sprache des Textes.

Die mitgelieferte CD enthält die nötigen Treiber sowie das Programmierwerkzeug für den Mikrocontroller, mit dem das Entwickeln von Programmen mit BASIC möglich ist. Und noch ein besonderes Extra von Parallax: Auf der CD sind nicht weniger als 130 Produktdatenblätter als PDF-Dateien enthalten. Dabei handelt es sich um sämtliche von Parallax herausgegebenen Handbücher. Einige Beispiele zu den enthaltenen PDF-Dateien:

  • whisker_kit.pdf (4 Seiten): : Erklärungen zur Montage der Tastsensoren (Fühler) mit BASIC Stamp Programmcode-Beispiel
  • Crawler_Kit.pdf (8 Seiten) : Montageerklärungen für das Sechsbeiner-Set
  • Industrial_Control.pdf (198 Seiten) : Schulungsprogramm (ab 17 Jahren) für Steuerungstechniken
  • Pragmatic_Introduction_to_Electronic_Engineering_v1_0.pdf (140 Seiten) : Der Titel ist selbsterklärend! !
  • Robotics_with_the_Boe-Bot_v2_2.pdf (364 Seiten) : das gebundene Handbuch in elektronischer Form!
  • Understanding_Signals_1_0a.pdf (137 Seiten) : Einführung in die Theorie des Signals, des Oszilloskops usw.
  • What’s_a_Microcontroller_v2_2.pdf (340 Seiten) : Einführung in den Mikrocontroller
  • SumoBot_Manual_v2.0.pdf (75 Seiten) : Montage- und Programmieranleitungen für den SumoBot

Nachdem nun deutlich geworden ist, warum der Boe-Bot Robot speziell für Robotik-Einsteiger von Interesse ist, wird der Roboter in der Folge im Detail präsentiert:

Der Boe-Bot Robot

Robot Boe Bot von Parallax Boe Bot Robot Bausatz

Das Chassis des Roboters ist aus Aluminium. Zwei Servomotoren und zwei Räder bilden das Antriebssystem. Das Board of Education ist sozusagen das Motherboard (also die Systemplatine) des Boe Bot Roboters, auf dem der Mikrocontroller anzubringen ist. Die mitgelieferten elektronischen und mechanischen Bauteile dienen als Sensoren.

Als Beispiel seien hier die Fühler als Tastsensoren, die Fotowiderstände als Lichtsensoren und die Infrarot-Sensoren zum Erkennen von Hindernissen erwähnt.

Programmierung mit BASIC Stamp

Die Programmierung erfolgt mithilfe der auf der CD bereitgestellten Software BASIC Stamp. Mit einem einfachen USB-Kabel, das im Lieferumfang enthalten ist, werden Boe Bot Roboter und PC miteinander verbunden. Den Boe-Bot gibt es auch in Bluetooth-Ausführung für jene, die (verständlicherweise!) den Roboter beim Programmieren nicht ständig an den PC anschließen möchten.

Programmierung mit Basic Stamp für Boe Bot Robot

Anhand von Beispielen wird man im Handbuch schrittweise und sehr rasch mit dem Programmieren vertraut gemacht. Wie schon der Name BASIC sagt, handelt es sich hier um eine simple Programmierumgebung. Dennoch werden alle in der Robotik wichtigen Themen abgedeckt, darunter die Steuerung, das Erkennen von Hindernissen usw.

Boe Bot Robot Erkennung von Hindernissen

Darüber hinaus werden mit der Programmiersoftware zahlreiche Code-Beispiele mitgeliefert, die das Erlernen vereinfachen.

Schlussbemerkung

Noch einmal sei hier gesagt, dass der Boe-Bot Robot die ideale Wahl für Einsteiger in die Robotik ist. Er ist leicht zu bauen, sehr lehrreich, und vor allem ist er dank der zahlreichen bei Génération Robots erhältlichen Zubehörteile und Sensoren unheimlich flexibel und erweiterbar.


 

Generation Robots (https://www.generationrobots.de)

Jegliche Verwendung oder Vervielfältigung bedarf der vorherigen ausdrücklichen Genehmigung.