„Malen nach Barcodes“ mit Thymio II

Dieser Beitrag wurde unter Tutorials abgelegt am von .

Wie bereits bekannt, ist der Thymio II ein recht wendiger mobiler Roboter, der sich gut zum Erlernen der Programmierung eignet. Er kann jedoch noch weit mehr!

Denn der vom renommierten Polytechnikum von Lausanne (EPFL) entwickelte , mobile Roboter kann auch als digitaler Pinsel zum „Malen“ digitaler Bilder eingesetzt werden.

So lassen sich mit Thymio 2 beispielsweise die Helden beliebter Videospiele, wie Super Mario von Nintendo oder Space Invaders, darstellen. Sehen Sie sich dazu das folgende Video an!

Wenn Sie ebenso angetan von der Idee sind wie wir und Interesse haben, ebenfalls digitale Meisterwerke zu erschaffen, werden Sie von der Genialität des Konzepts begeistert sein.

Diese ziemlich außergewöhnliche Kunstform basiert auf Barcodes. Der Thymio-Roboter verfügt nämlich über Lichtsensoren, mit deren Hilfe er im gegebenen Fall der grauen Farbe in der Mitte einer Linie folgt, die von schwarz in weiß übergeht. Der Unterschied zu einem typischen LineLeader-Sensor besteht darin, dass der mobile Roboter Thymio 2 in der Lage ist, anhand dieser Technik subtilere Abänderungen des Streckenverlaufs vorzunehmen.


Der Thymio-Roboter verfügt nämlich über Lichtsensoren, mit deren Hilfe er im gegebenen Fall der grauen Farbe in der Mitte einer Linie folgt

Wodurch werden die Farben ausgelöst? Hier kommt nun ein weiterer Lichtsensor ins Spiel, der es dem mobilen Roboter Thymio II ermöglicht, einen Barcode parallel zur Linie zu lesen. Drei Bits in der Mitte des Barcodes bilden eine Kombination aus Schwarz und Weiß, die jeweils einer der acht vordefinierten Farben entspricht.


Thymio 2 mit acht vordefinierten Farben

Sobald die Linie erstellt wurde, geht das Spiel mit den Farben ganz einfach: Die Thymio-Roboter müssen lediglich den Linien folgen und die Barcodes interpretieren, und schon leuchten sie in der entsprechenden Farbe. Jetzt liegt es an Ihnen, diese Bewegung in einem dunklen Raum nachzuvollziehen und mit einer Belichtung von mehreren Minuten zu fotografieren.

Umsetzungsbeispiele wie jenes unten sowie Erklärungen zu den Programmiercodes finden Sie auf der Website von Aseba: aseba.wikidot.com/fr:barcodelightpainting


Beispiel eines Leuchtenden Farbbild mit Thymio 2

Schicken Sie uns Bilder Ihrer besten Kreationen!

Folgende Roboter sind auf der Website von Generation Robots verfügbar:


Der mobile Roboter Thymio 2


Mobiler Roboter Thymio II


Education Set mit 10 mobilen Thymio II Robotern


Education Set mit 10 Thymio II Robotern