Generation Robots zählt zu den 200 Baumeistern von morgen

Dieser Beitrag wurde unter Robotik aktuell abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet am von .

Die Firma Generation Robots, die den kooperativen Roboter Baxter von Rethink Robotics, präsentieren wird, zählt zu diesen 200 Baumeistern von morgen, die von 4. bis 7. Dezember 2014 im Hauptschiff des Grand Palais in Paris zusammentreffen.

Diese auf Initiative von Osons la France organisierte Veranstaltung wird die zukünftigen Talente Frankreichs vorstellen, darunter auch mehrere Akteure aus der Robotik. Untersucht und ausgewählt werden die Kandidaturen vom Strategieausschuss der Organisation Osons la France, bestehend aus 12 Persönlichkeiten mit unterschiedlichem, einander ergänzendem Hintergrund, darunter Bruno Bonnell (Robopolis), dem Initiator der Fachmesse Innorobo.

Osons la France 2014: Wer sind die Aussteller?

Die Visionäre von morgen geben sich von 4. bis 7. Dezember 2014 ein Stelldichein, um zu zeigen, was derzeit in Bereichen wie der Robotik läuft.
Die 200 Unternehmen, die das Frankreich von morgen repräsentieren, sind in den unterschiedlichsten Sektoren tätig: Gesundheitswesen, BiotechnologieDesign, Tourismus und Robotik. Zu ihnen zählen Startups ebenso wie Designer, Forscher und Intellektuelle. Sie alle wollen in ihrem Bereich neue Trends setzen.

Aldebaran, jenes Unternehmen, das den programmierbaren humanoiden Roboter NAO entwickelt hat

Aldebaran, jenes Unternehmen, das den programmierbaren humanoiden Roboter NAO entwickelt hat

Frankreich verfügt über zahlreiche Vertreter im Bereich der Robotik. Der berühmteste von ihnen ist zweifelsohne Aldebaran, jenes Unternehmen, das den programmierbaren humanoiden Roboter NAO entwickelt hat.

Unter den ausgewählten Firmen ist beispielsweise ein Telepräsenzroboter zu sehen,
eine der neuesten technologischen Innovationen, die unsere Arbeitsweise derzeit komplett revolutioniert. In der Arbeitswelt ist ein Umbruch festzustellen, wie auch der kooperative Roboter Baxter zeigt, den Generation Robots im Gepäck mitbringen wird. Diese kooperativen Roboter verbessern rasend schnell die Mensch-Maschine-Interaktion.

Zahlreiche Veränderungen auch in der Robotik

Die neueste Generation der Industrieroboter bringt ein radikales Umdenken mit sich. Diese Botschaft möchte Generation Robots bei der Präsentation des Kobots Baxtervermitteln. Diese neuartigen Roboter schaffen eine neue Arbeitsbeziehung zwischen Mensch und Maschine d’une plus grande qualité et avec d’avantage die von verbesserter Qualität und größerer Nähe geprägt ist. Auch die Programmierung kann von den Mitarbeitern leicht und kostengünstig.

Die Kooperation zwischen dem Mitarbeiter und dem Roboter erfolgt dadurch einfacher, sicherer und schneller. So lässt sich der Arbeitsaufwand bei wiederkehrenden Aufgaben reduzieren. Eine Demo dieser Zusammenarbeit ist im nachstehenden Video zu sehen. Diese Demo wurde bei unserem Seminar über “Kooperative Robotik” mitRodney Brooks aufgenommen, das gemeinsam mit dem ISIR am 22. Oktober in Paris organisiert wurde.

Mehr dazu unter: http://www.200batisseurs.com.

Roboter verfügbar auf Generation Robots Seite:


Die Version für Forschung und Lehre des berühmten Baxter Roboters


Baxter Robot Research Prototype


Programmierbare humanoiden Roboter NAO Evolution


Programmierbare humanoiden Roboter NAO Evolution


Telepräsenzroboter Double - kompatibel mit iOS


Telepräsenzroboter Double – kompatibel mit iOS