Roboterarm Dobot Magician

Dobot Magician – Das Maker Labor – Einführung

Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Tutorials abgelegt und mit , , , verschlagwortet am von .

Lernziele des Dobot Einführungskurses

Verwenden Sie den Dobot Magician Manipulator, um den Schülern dabei zu helfen, die Technologien der Robotik, wie Open Source Hardware, Grafikprogrammierung, Elektronikmodule, 3D-Druck usw. zu verstehen. Spüren Sie den Charme der Technologie durch die bereichernde Erfahrung und dem problembasierten Lernen mit dem Dobot Roboterarm. Fördern Sie die innovativen Ideen, den Wissensdurst, die praktischen Fähigkeiten und das selbständige Lernen der Schüler. Somit können Sie in Ihren Schülern die grundlegenden Maker-Eigenschaften in Bezug auf Innovation, Praxis und Problemlösung wecken, und eine gute Basis für weitere technologische Innovationen und Übungen schaffen.

Erfahrung und problembasiertes Lernen

→ Roboter, Grafikprogrammierung, Open Source Hardware, Elektronikmodul, 3D-Druck

→ Den Charme der Technologie spüren, Innovative Ideen fördern, Wissensdurst stillen, Praktische Fähigkeiten, Selbständiges Lernen

→ Innovation, Praxis, Problemlösung; grundlegende Maker-Eigenschaften; Basis für weitere technologische Innovationen und Übungen

laser-engraving

Lerninhalte des Dobot Einführungskurses

Verstehen Sie die Struktur und das Prinzip des Dobot Magician Manipulators, lernen Sie hauptsächlich, indem Sie sich eingehend mit der Thematik beschäftigen. Mit den Manipulatoren Kits und den externen Elektronikmodulen erlernen Sie die Funktionen des Manipulators, wie zum Beispiel:

  • greifen
  • aufnehmen
  • schreiben
  • zeichnen
  • Teaching Playback
  • 3D-Druck, etc.

Außerdem erhalten Sie erste Einblicke in das Gebiet der Grafikprogrammierung, werden Programme für bestimmte Funktionen des Manipulators entwickeln, und Sie werden eine interaktive Einheit in Verbindung mit externen Elektronikmodulen designen, um bestimmte Anwendungen auszuführen. Arbeiten Sie auf by-group Basis zusammen, spielen Sie mit kreativem und praktischem Geschick und nehmen Sie am Ende mit Ihren erlernten Fähigkeiten am Manipulator-Skills-Wettbewerb teil.

Themen, die Sie in diesem Kurs mithilfe des Dobot Roborerarms erlernen:

  • Grundprinzipien eines Roboters
  • Schreiben und Zeichnen
  • Gegenstände bewegen
  • Verwendung des Saugers
  • Grafikprogrammierung und Roboterkontrolle
  • Systematisches Lernen von null auf hundert
  • Vom Modul zum System

Probieren Sie vielseitige Kontrollmethoden aus und erleben Sie den Spaß der Technologie. Es gibt viele Entwickleranwendungen, die durch spannende Aktionen beigebracht werden. Programmieren lernen wird einfach durch Sehen und Anfassen. Erreichen Sie Meisterleistungen durch umfassendes Lernen!

Roboterarm Dobot 3D Druck

Dobot Manipulator Maker Labor

  • Zielgruppe: Schüler der Unterstufe oder höhere Klassen
  • Voraussetzungen: grundlegende Computerkenntnisse
  • Aufbau des Kurses: drei Lehrmodule + Wettkampf am Ende des Kurses
  • Unterricht: 16 Unterrichtsstunden, 60 Min./Stunde, flexible Entwicklung, Anpassung an das Schulhalbjahr
  • Schwierigkeit: 2 Sterne
  • Erfahrung: 5 Sterne
  • Interesse: 5 Sterne

In dem Einführunsgkurs finden Sie einen detaillierten Lehrplan. Die Anwendung ist einfach und ermöglicht Ihnen spannende Stunden mit den Kursteilnehmern!

Der Kurs ist bisher nur auf Englisch erhältlich (Download als zip-Datei):