Construis une manette de jeu tapis avec Makey Makey !

Baue mit Makey Makey ein Teppich-Gamepad!

Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Tutorials abgelegt und mit , , , , verschlagwortet am von .

Was wirst du in dieser Aktivität machen?

In dieser Aktivität schlagen wir vor, dass du einen riesigen Joystick baust, den du dann im Stehen mit deinen Füssen steuern kannst! Eine unterhaltsame Art, sich körperlich zu betätigen!

Abbildung der Baue mit Makey Makey ein Teppich-Gamepad-Aktivität

Altersbereich: 7-16 ans (die jüngsten in Begleitung eines Erwachsenen)

Schwierigkeit:

Dauer : 120 Minuten

Material :

  • Ein Makey Makey Set (Karte + Krokodilklemmen)
  • Ein Computer mit Internet
  • Pappkarton, Pappkarton und noch mehr Pappkarton! (wellig)
  • Aluminiumblätter
  • Kleber
  • Eine Spule aus elektrischem Draht 22AWG
  • Abisolierzange (Schere)
  • Klebeband
  • Ein Lineal (so lang wie möglich)
  • Ein Cutter
  • Schere

Sobald du dein Gamepad gebaut hast, kannst du es mit jedem Scratch-codierten Spiel verwenden, das über eine Computertastatur gesteuert werden kann. In diesem Projekt wirst du Schaltern bauen, lernen, was Leitfähigkeit ist und wie man mit Scratch programmiert!

Anweisungen:

Schritt 1

Schneide drei gleich große Pappstücke. Sie müssen groß genug sein, damit du Platz hast, um deine Fuß auf sie zu setzen. 50 cm x 30 cm ist eine gute Größe. Wenn du nicht genug großen Karton hast, spielt das keine Rolle, es funktioniert auch so ganz gut! Wenn du noch zu klein bist, fragst du am besten einen Erwachsenen, der dir helfen kann.

Schritt 2

Schneide ein erstes Aluminiumblatt, das ungefähr die gleiche Breite und Länge wie die gerade geschnittenen Pappstücke hat (ein Aluminiumblatt ist ca. 30 cm breit).

Schritt 3

Klebe die Aluminiumfolie auf den ersten Karton (eine Tube Kleber ist dafür perfekt!).

Abbildung von Schritt 3

Schritt 4

Schneide einen ersten Draht ab, der mindestens 1 m lang ist (1 m60 wäre perfekt!). Ziehe ihn dann an beiden Enden über eine Länge von 20 cm ab. Zögere nicht, wenn nötig, um Hilfe zu bitten. Befestige den abisolierten Teil des Drahtes mit Klebeband an der Aluminiumfolie, die du gerade auf den Karton geklebt hast.Das gesamte Metallteil des Drahtes muss die Aluminiumfolie berühren (damit der Strom gut fließt!)

Abbildung von Schritt 4

Schritt 5

Klebe ein zweites Aluminiumblatt (gleicher Größe) auf das erste, um das elektrische Kabel komplett abzudecken. Die erste Hälfte deines Schalters ist fertig!

Abbildung von Schritt 5

Schritt 6

Du kannst jetzt die zweite Hälfte des Schalters anfertigen. Wiederhole einfach die Schritte 1 bis 5 mit einem der Pappstücke, die du zu Beginn geschnitten hast!

Abbildung von Schritt 6

Schritt 7

Schneide in dem dritten Karton einen Rahmen aus, der die gleiche Größe, wie deine beiden anderen Kartons hat und dessen Ränder etwa 4 cm dick sind.

Wenn es zu schwierig ist, kannst du 4 Streifen Pappe schneiden, um deinen Rahmen herzustellen:

  • 2 Streifen von 30 cm x 4 cm
  • 2 Streifen von 42cm x 4cm
Abbildung von Schritt 8

Schritt 8

Klebe deinen Rahmen auf den ersten Karton (auf die Seite die mit Aluminium beschichtet ist). Wenn du Streifen verwendest, klebst du diese um den Rand des Kartons. Klebe anschliessend den zweiten Karton darauf. Die mit Aluminium beschichtete Karton-Seiten müssen einander zugewandt sein. Die erste Taste deines Controllers ist fertig!

Schritt 9

Wiederhole die Schritte 1 bis 8 für die anderen Tasten. Um spielen zu können, empfehlen wir dir, insgesamt 3 Tasten zu bauen (links, rechts, springen).

Abbildung von Schritt 9

Schritt 10

Verbinde die elektrischen Kabel mit den Krokodilklemmen deines Makey Makey und verbinde diese mit deiner Makey Makey-Karte (rechts, links, springen). Verbinde deine Karte und dein PC mit dem USB-Kabel und starte das folgende Spiel, das mit Scratch codiert ist.

Scratch-Code-Übersicht

Schritt 11

Du kannst dieses Spiel jetzt ändern, deinen Controller mit anderen Scratch-Spielen testen, mehr Tasten erstellen oder dein eigenes Videospiel mit Scratch erstellen!