Fabrique un distributeur de gel hydroalcoolique avec Thymio et des Lego

Baue einen Desinfektionsmittelspender mit Thymio!

Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Tutorials abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet am von .

Altersgruppe: 11-15 Jahre

Schwierigkeitsgrad:

Dauer: 3 Stunden

Thymio + Lego: unendlich viele Möglichkeiten!

Der Roboter Thymio ist mit Lego kompatibel. Mit der Kombination Thymio/Lego können Sie Ihrer Phantasie freien Lauf lassen! Integrieren Sie den Thymio in Ihre Lego-Projekte und bauen Sie alle möglichen automatischen, intelligenten Maschinen:

Bauen Sie einen Desinfektionsmittelspender

Konkrete Anwendungsfälle sind die beste Methode, um sich in die Robotik und Programmierung einzuarbeiten. In diesem Tutorial erklären wir Ihnen in groben Zügen, wie Sie mit dem Thymio einen Desinfektionsmittelspender bauen.

Diesen können Sie anschließend im Klassenzimmer aufstellen, damit Schülerinnen und Schüler sich jederzeit die Hände desinfizieren können!

Wir liefern Ihnen hier ein Beispiel für einen Spender, den Sie problemlos abändern oder verbessern können. Oder Sie bauen ein völlig anderes Modell!

Der in diesem Tutorial bereitgestellte Aseba-Code wurde speziell für unseren Desinfektionsmittelspender erstellt. Bei abweichender Konstruktion brauchen Sie einen anderen Code.

Außerdem ist der Thymio mithilfe von Scratch 3, Blockly und der VPL von Mobsya programmierbar.

Was ist bei diesem Projekt zu beachten?

Bevor Sie ein Projekt in der Robotik (oder einem anderen Fach) in Angriff nehmen, ist es wichtig, eine Liste der Einschränkungen, potenziellen Probleme und all jener Dinge zu erstellen, die zu berücksichtigen sind.

Wenn Ihre Liste vor Beginn Ihres Projekts noch nicht vollständig ist, so ist das nicht schlimm, Sie können die Aufstellung im Verlauf des Projekts ergänzen!

Wichtig ist, dass diese Liste am Ende des Projekts komplett ist, denn wenn Sie siemit anderen Nutzern teilen, können diese dasselbe Projekt viel einfacher umsetzen.

Diese neuen Nutzer haben dann mehr Zeit, um beispielsweise Verbesserungen vorzunehmen. Und genau darin liegt ja der Vorteil einer Community!

Desinfektionsmittelspender Thymio/Lego – folgende Einschränkungen sollten Sie beachten:

  • Verwenden Sie eine weiche Flasche, die ein relativ flüssiges Desinfektionsmittel enthält. Der Hebel muss leicht zu drücken sein (damit die Thymio-Motoren nicht zu stark beansprucht werden).
  • Die Flasche muss fest im Lego-Gehäuse sitzen.
  • Die Räder können sich während der Nutzung verschieben und sollten von Zeit zu Zeit in die obere Position zurückversetzt werden.
  • Der Thymio sollte nicht in direkten Kontakt mit dem Desinfektionsmittel kommen! Bauen Sie (bei Bedarf) eine Vorrichtung mit ein, um das Desinfektionsmittel vom Thymio fernzuhalten. Wir haben zu diesem Zweck mit dem 3D-Drucker eine kleine Tropfschale hergestellt.
  • Eine Kabeldurchführung für die Stromversorgung des Roboters ist vorzusehen. Wir haben ein gewinkeltes USB-Kabel verwendet, das sich bei dieser Art von Einsatz als sehr praktisch erwiesen hat.
  • Die Räder des Roboters müssen sich leer drehen.
  • Die Lego-Teile dürfen nicht überbeansprucht werden.
  • Denken Sie daran, eine Batterieabdeckung einzubauen, wenn der Thymio batteriebetrieben laufen soll.

Fotogalerie für den Desinfektionsmittelspender von Generation Robots

Robotik und Gesundheitsvorschriften

Wie in diesem Artikel aufgezeigt, können Roboter bei der Verbesserung der sanitären Bedingungen unseres Lebens- oder Arbeitsumfelds große Dienste leisten.

Verschiedene Projekte können durchgeführt werden, darunter diese Zeitschaltuhr zum Händewaschen, gebaut mit Cubelets-Robotern.

Nimm Sie am Thymio Challenge 2020 teil!

Am 30. September 2020 startet der Wettbewerb Thymio Challenge 2020.

Dieser von Génération Robots, Mobsya, Roteco und R2T2 organisierte Wettbewerb richtet sich an Mittelschulklassen aus der ganzen Welt!

Dein Ziel: Hilf mit, die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen, indem du deinen eigenen hydroalkoholischen Gelspender baust.

Der Thymio Challenge 2020 beginnt am 30. September um 16:00 Uhr (MESZ). Der offizielle Start des Wettbewerbs wird während des dritten Thymio-Webinars bekannt gegeben, das von Roteco, Mobsya und R2T2 organisiert wird.

Die detaillierten Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs Thymio Challenge 2020 können Sie auf der Roteco-Website einsehen.