Choisir sa carte Arduino - guide Génération Robots

Die Qual der Wahl beim Arduino Board

Dieser Beitrag wurde unter Tutorials abgelegt und mit verschlagwortet am von .

Das Arduino Board ist die Basis der Programmierung mit einem Mikrocontroller (einem Mini-Computer in Form einer Leiterplatte). Es gibt zahlreiche Versionen dieses Arduino Boards, und die Identifizierung jenes Boards, das sich für Ihr Projekt am besten eignet, ist nicht ganz einfach.

Deshalb haben wir den nachstehenden Leitfaden zusammengestellt, um Ihnen bei der Wahl des passenden Arduino Boards zu helfen. Los geht’s!

Arduino Uno Rev 3 (… der Superstar!) – ANFÄNGER

Arduino Uno Rev 3 Board

Arduino Uno Rev3 board: Das bekannteste und wohl auch meistgenutzte Arduino Board!

Für dieses Arduino Board stehen im Internet sehr viele Ressourcen, Tutorials und Projektbeispiele zur Verfügung. Deshalb eignet es sich ideal für Einsteiger. Eine kleine Einschränkung ist jedoch die geringe Zahl an Schnittstellen (6 analog, 14 digital 1/0, davon 6 PWM). Am besten ist das Board also für kleine Projekte.

Es gibt verschiedene Versionen dieses Arduino Boards:

  • Das Arduino SMD (Komponenten an der Oberfläche montiert)
  • Das Arduino Ethernet Board, (ein Arduino Uno mit Ethernet-Schnittstelle) für die Kommunikation über ein verdrahtetes Netz. Ausgestattet mit einer Ethernet + POE-Erweiterung, kann dieses Board auch über die Ethernetverbindung mit Strom versorgt werden.

Diese Platine ist die Richtige für Sie, wenn Sie Projekte mit mobilen, autonomen oder vernetzten Robotern planen oder vorhaben, Haustechnik für einen Raum zu bauen.

Arduino Leonardo (auf dem Weg zu komplexeren Projekten…) – ANFÄNGER/FORTGESCHRITTENE

Arduino Leonardo Génération Robots

Arduino Leonardo Board: eine neue Art von Prozessor sowie eine verbesserte Ergonomie!

Das Leonardo Board wurde nach dem Arduino Uno eingeführt und besitzt eine neue Art von Prozessor sowie eine verbesserte Ergonomie.
Es weist dieselbe Anzahl von Ports auf wie das Arduino Uno (12 analog, 20 digital, davon 7 PWM).

Dieses Board ist ideal für größere Haustechnik-Projekte, darunter die Programmierung der Beleuchtung für ein ganzes Haus oder das Öffnen/Schließen von Fensterläden je nach Wetterlage.

Natürlich kann es auch bei Projekten mittlerer Schwierigkeitsstufe eingesetzt werden.

Arduino Mega (the Challenger!) – FORTGESCHRITTENE/PROFIS

Das Arduino Mega ist das meistverkaufte Board nach dem Arduino Uno. Ausgestattet mit dem gleichen Funktionsumfang, besteht der einzige Unterschied in der Anzahl der verfügbaren Ports (16 analog, 54 digital, davon 14 PWM, gegenüber 6 analog und 14 digital 1/0 mit 6 PWM). Jetzt steht Ihren komplexeren Montagen mit zahlreichen Sensoren und Aktoren nichts mehr im Wege!

Arduino  Board Mega

Arduino Mega Board: für Ihre komplexeren Montagen mit zahlreichen Sensoren und Aktoren!

Auch von dieser Platine gibt es mehrere Versionen:

  • Das Arduino Mega “Klassik”
  • Das Arduino Mega ADK (Android development kit), mit denselben Eigenschaften wie das einfache Arduino Mega, jedoch mit einem USB-Port (und das ändert alles!). So können Sie das Board beispielsweise an Ihr Android-Telefon anschließen, und Ihr Board kann auf die Sensoren Ihres Telefons zugreifen!

Diese Platine bietet viele neue Perspektiven, Anfängern wird jedoch davon abgeraten, denn der Einsatz in Verbindung mit einem Smartphone erfordert eine ganze Menge Vorkenntnisse in der Java-Programmierung. Jedenfalls genug, um Ihre eigenen Anwendungen zu entwickeln!

Arduino Due (künstliche Intelligenz und Algorithmen …) – PROFIS

Diese Platine besitzt dieselbe Anzahl an Schnittstellen wie das Arduino Mega, erfreut sich jedoch einer wesentlich höheren Leistung. Eingesetzt wird sie bei Projekten, bei denen künstliche Intelligenz für mobile Roboter entwickelt wird.

Wenn Sie schwierige Algorithmen zu verwalten haben oder Ihre Roboter mit mehr Reaktivität ausstatten wollen, dann ist das Arduino Due Board das Richtige für Sie!

Achtung, diese Version läuft mit 3.3 V (statt 5 V).

Auch diese Platine eignet sich nicht für Anfänger.

Arduino Due Board - Génération Robots

Arduino Due board: künstliche Intelligenz und schwierige Algorithmen..

Arduino Nano (für Ihre Miniaturprojekte) – FORTGESCHRITTENE/PROFIS

Eine minimalistische, erweiterte Version des Arduino Uno – das Board besitzt trotz seiner geringen Größe mehr Ports (8 analog, 14 digital mit 6 PWM, im Vergleich zu 6 analogen und 14 digitalen 1/0 Ports, davon 6 PWM).

Arduino Nano Board

 

Arduino Nano: eine sichere Wahl für Miniaturprojekte!

Dieses Arduino Board ist wirklich optimal für Projekte, wo es auf die Größe ankommt, beispielsweise bei einem Quadrocopter, einer Lichtpistole oder intelligenter Kleidung. Achtung, die verschiedenen Pins müssen verlötet werden.

Arduino Yun (wenn es nur eines sein soll …) – FORTGESCRHRITTENE

Unserer Meinung nach das interessanteste Board. Dieses Arduino Board besitzt denselben Prozessor wie das Arduino Leonardo (Atmel ATMEGA 32U4), weist jedoch einen entscheidenden Unterschied auf: ein Modul, das ein WiFi-Netzwerk generiert!

Sie können sich über einen Computer oder ein Smartphone einwählen und die Daten aus der Platine herausholen oder das Board über einen Internetbrowser steuern. Zusätzlich zum WiFi-Modul wird dieses Board mit integriertem Linux geliefert. So können Sie alle Linux-Steuerungen nutzen und es als WiFi/Ethernet-Schnittstelle verwenden.

Arduino Yun Board - Génération Robots

Arduino Yun board : WiFi und integriertes Linux… unser Favorit!

Dieses Arduino Board ist komplexer als die anderen und ermöglicht die Umsetzung interessanter Projekte, zum Beispiel eines mobilen Roboters, der über einen Browser gesteuert werden kann. Nicht empfohlen wird die Platine für den Einstieg in die Programmierung von Mikrocontrollern.

Sehr effizient ist sie hingegen bei Projekten, bei denen Fernsteuerungen eingesetzt werden.